Mit dem Bus in die VW Stadt

Am Sonntag den 26.02.12 ging es per Fanbus nach Wolfsburg.

Abfahrt war Morgens an der Kölnarena 2 und unsere 4 Leute fuhren bei den FunSharks im Bus mit.

Zahlreiche Getränke, gute Laune und gute Musik lieferten eine fröhliche Hinfahrt und natürlich durfte eine Tippspielprognose nicht vergessen werden.

Apropos vergessen, 2 Leute unseres Fanclubs wussten die meiste Zeit gar nicht wo Sie waren, da Ihre Lippen buchstäblich aufeinander hingen, was nur von öfteren Toilettengängen unterbrochen wurde.

In Wolfsburg angekommen gesellte sich noch Nummer 5 dazu, welche gerade Ihr neues Auto in Wolfsburg abgeholt hatte.

Das Spiel begann sehr agressiv, unsere Haie machten von Anfang an Druck, galt es jedoch wichtige Punkte für die Playoffs einzusammeln.

Im ersten Powerplay für die Haie traf Felix Schütz zum 1:0 (7.) und erhöhte in der 15. Minute auf 2:0.

Ein abgefälschter Schuss der Wolfsburger führte zum 1:2 (17.).

Mit viel Schwung kamen die Wolfsburger ins 2. Drittel hinein und drehten die Partie innerhalb kurzer Zeit auf 3:2. Die Haie hatten weiterhin gute Chancen. Mit einer rund 90 sekündigen doppelten Überzahl gingen die Haie ins Schlussdrittel.

Ein Lattenschuss und weitere Chancen fanden den Weg einfach nicht ins Tor und binnen drei Minuten zeigten die Wolfsburger wie man Tore schießt und schickten die Haie schmerzlich mit 2:6 nach Hause.

Auf der Rückfahrt dann wutentbrand das Vorhaben seine Dauerkarte zu kündigen nach so einem Spiel, was jedoch wieder verworfen wurde.

Wie auch auf der Hinfahrt das gleiche Bild, welches unsere zwei Turteltäubchen in Ihrer eigenen Welt leben ließ.